Besichtigung Pfeifer und Langen Appeldorn

15Bilder

Zuckerfabrik Appeldorn

Gründung: 1976
Mitarbeiter (ohne Kampagnekräfte): 98
Rüben-Verarbeitungskapazität pro Tag: 9.000 t

Im Werk Appeldorn werden Weißzucker für die Getränkeindustrie sowie die weiterverarbeitende Industrie erzeugt. Ein Teil des Zuckers wird in der Rübenkampagne als Dicksaft gelagert und im folgenden Frühjahr zu Kristallzucker weiterverarbeitet.

Es wurde eine Besichtigung der VHS Kleve angeboten und es war mehr als interessant mal zu sehen,wie hier aus Rüben Süßprodukte und aus Nebenprodukten andere Artikel hergestellt werden.

Die Fotos zeigen Einblicke in die imponierende Industrieanlagen. Der Besuch hat sich wirklich gelohnt und kann jedem mit technischem Interesse empfohlen werden und ein Dank an die Firmenleitung, diese Möglichkeit zu erhalten.   

Autor:

Norbert Leenders aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.