Fensterausstellung soll Menschen in Corona-Zeiten erfreuen
Das B.C. Koekkoek-Haus ist auf der Suche nach künstlerisch begabten Nachwuchs

Thema der Ausstellung ist "Mein Traumgarten mit Gartenhaus".
  • Thema der Ausstellung ist "Mein Traumgarten mit Gartenhaus".
  • Foto: B.C. Koekkoek-Haus
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Auch in diesem Jahr veranstaltet das B.C. Koekkoek-Haus während der Corona-Schließung eine Fensterausstellung mit anschließendem Kalender für 2022.

Alle Interessierten im Alter von fünf bis 16 Jahren sind zum Mitmachen eingeladen. Die Bilder werden in Folge des Eintreffens an den vielen Fenstern des Hauses aufgehängt und sind vom Koekkoekplatz aus zu betrachten. Ebenso werden sie auf der Facebook-Seite des Museums vorgestellt. Aus den schönsten Beiträgen entsteht ein Kalender für 2022.

Weil Barend Cornelis Koekkoek nicht nur ein erfolgreicher Landschaftsmaler war, der gerne wanderte, sondern auch Gärten liebte, lautet das Thema der Ausstellung "Mein Traumgarten mit Gartenhaus".

Exklusive Führung zu gewinnen

Bevor Koekkoek sein Haus in Kleve am heutigen Koekkoekplatz erbaut hat, kaufte er sich zuerst einmal ein großes Gartengrundstück. In einem ehemaligen Gartenhaus richtete er sein Atelier ein und erweiterte es um einen Turm. Auf dem Turm steht noch heute eine Figur der Minerva, antike Göttin der Kunst.

Das Papierformat, auf dem sich künstlerisch ausgetobt werden darf, sollte A3 sein. Es ist alles erlaubt, was auf Papier geht - außer Fotos. Auf der Rückseite des Kunstwerks sollten Namen, Alter und der Kontakt stehen. Das fertige Werk kann im Briefkasten am B.C. Koekkoek-Haus eingeworfen werden. Teilgenommen kann ab sofort, bis das Museum wieder eröffnet werden kann. Die ersten drei Gewinner erhalten eine exklusive Familienführung durch Haus und Garten, die schönsten Beiträge kommen in einen Kalender für das Jahr 2022.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen