Die Neujahrsfeier im Hafen der Hoffnung e.V. am 10. Januar 2015

Die Neujahrsfeier im Hafen der Hoffnung e.V. am 10. Januar 2015
Die mehr als 200 Gäste auf der Neujahrsfeier beim Hafen der Hoffnung konnten sich gebührlich vom alten Jahr 2014 verabschieden und das Neue Jahr 2015 begrüßen! Nach langjähriger Tradition fand eine Tombola statt, die von Katharina Kessler, Tatjana Martens und Klara Alechina durchgeführt wurde.
Dass das Väterchen Frost mit seiner Enkelin und dem Schneemädchen kommen, war von allen Anwesenden erwartet, aber das eine Hexe das Schneemädchen verhext und von einer Ziege (das Jahr 2015 ist nach chinesischem Horoskop ein Jahr der Ziege) begleitet wird, war ganz neu.
Wie jedoch in jedem Märchen, ging alles gut: ein Lieblingslied des Schneemädchens hat es entzaubert, das Väterchen Frost gratulierte allen herzlich und die Ziege in ihrem Minirock tanzte so ansteckend, dass die Tanzfläche übervollwar! Und als das Schneemädchen mit der Hexe ein Spiel angeboten hat, ging es richtig los!
Die Gäste gönnten sich eine Pause, in dem sie bei Svetlana Brak und Johannes Reimchen einen Kaffee oder einen Tee holten.
Bis 2.00 Uhr wurde getanzt!
Viele Gäste bedankten sich für den wunderschönen lustigen Abend.
Der Dank geht an die oben erwähnten Personen! Dank an Tatjana Gerliz, Viktor lang, Fedor Zinn und Wladimir Rein- auf dem Bild von links nach rechts!
Es möge das Neue Jahr 2015 allen Gesundheit, viel Freude, Glück in der Familie und im Beruf bringen!

Autor:

Julia Weber aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.