Benefizveranstaltung „Kinder tanzen für Kinder“ – Pressevorstellung:
“Goldmarie – Pechmarie” 18. & 19. Mai - Stadthalle Kleve

11Bilder

.KLEVE. Freuen wir uns auf eine Neuinterpretation des alten Märchens um Goldmarie und Pechmarie und welchen Verlauf die Geschichte nehmen wird!

Über 180 Tänzer/Innen der Tanzabteilung des TV Kalkar unter Leitung von den Tanzpädagoginnen Elke Welz Janssen und Katja Unkrig freuen sich zwei Organisationen mit den Einnahmen ihrer Tanzaufführung unterstützen zu dürfen.

Zum einen das KLEVER KINDER NETZWERK E.V. und wiederholt auch die Organisation IOP Germany e. V.. Das IOP (Ilula Orphan Program) Germany ist ein Spendenprogramm für Waisen- Kinder in Ilula-Tansania.

Ein Märchen mit teilw. modernen Tänzen und Musiken

Diese erneute Unterstützung ist für die Organisatorinnen eine besondere Herzenssache. Elke Welz Janssen und Katja Unkrig sind gemeinsam mit der Gründerin von Iop Germany Fr. Irma Jansen-Schouten im letzten Jahr nach ihrer Spende für dieses Waisenhaus in Ilula dorthin gereist um unter anderem auch mit ihnen zu tanzen. Im Waisenhaus zu sehen wie wertvoll und wichtig die Unterstützung der Menschen ist hat alle sehr berührt.

Zur Probe am Donnerstag, 09. Mai in der Stadthalle waren wir zugegen und haben das Ganze beobachtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen