Irish Rhine Festival war ein Knaller

Im Keekener Schuetzenhaus fand vor Kurzem vor einem begeisterten Publikum das diesjährige Irish Rhine Festival statt. Der Abend begann mit zwei bezaubernden jungen Damen aus Sheffield/ England, nämlich der Formation “Red Caroline”.Sie spielten Geige und Querfloete und sangen weistimmig,unterstützt von Pieter “Lightning”Smits an der Gitarre. Danach die Gruppe “Liverpool Crew”. Diese Band mit mehrstimmigem Gesang und peppigen irischen Folksongs brachte dann eine perfekte Stimmung in den Saal. Mit dieser mitreissenden Musik in den Ohren begann dann die Band “Wild Geese” mit Musikern aus verschiedenen Nationen. Nur eine ausserordentliche Formation konnte einen solchen Auftritt hinlegen. Es folgte “MFM”, gerade zurück von einer USA-Tournee, mit dem Weltklasseakkordeonspieler Dave Munnelly aus Irland. Eine musikalisch perfekte Darbietung. Danach der Höhepunkt des Abends: Eine Session mit allen Musikern auf der Bühne-siehe Foto. Aus den Reaktionen der Zuschauer war zu entnehmen, dass es ein rundum gelungener Abend war.
Also: Bis zum fünften Irish Rhine Festival 2012! Chifidh me tu

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen