Prinzenproklamation „Andreas der Grenzenlose“

42Bilder

Grenzenlos und überall, das ist unser Karneval

Das stand die Stadthalle in Kleve am Samstag 19. November ab 19:11 Uhr kopf. Ausverkauft, nichts ging mehr, Narren außer rand und band, Prinzessin Isabel (BBH) und Kurt aus Kranenburg als Gäste mit dabei. Aus sportlich wurde grenzenlos – der Schwung der letzten Session wurde gekonnt mitgenommen, freuen wir uns auf die anstehenden Karnevalstage mit Andres (Braam KG Schwanenfunker).

Nach Verabschiedung des Prinzen „Helmut der Sportliche“, samt Gefolge, mit Übergabe der Entlassungsurkunde, Abgabe der Prinzenkette und Zepter an „Andreas der Grenzenlose“, durch die Bürgermeisterin Sonja Northing, hat Kleve jetzt einen neuen Karnevalsregenten. Nach Antrittsrede, teils in Klev’s Platt, und Ordensverleihungen an verdiente KRK Mitglieder folgten Gardetanz, Prinzen- und Heimatlied, gesungen von Louisa Reinders und Tobias Budde, gab es noch ein „Leckerlie“ mit einem Tanz der kompletten neuen Garde samt Gardisten. Die Funker-Twens (KG Schwa-funker) stellte unseren Prinzen vor, Ronja Hendricks (KG Funkturm Hau) bot einen Solotanz, Petra Rinke (KG Schildbürger) brillierte als Putzfrau und die Funkerschwänchen glänzten in gekonntem Showtanz „Airline Grenzenlos“ der Funkercho, in Harlekin-Kostümen, sangen Loblieder auf den Prinzen aus eigenen Reihen. Ein buntes. lockeres karnevalistisches Programm mit den Gardetänzen der “Müllemer“ (Köln) in Matrosenkostümen, Änne aus dem Sauerland und kölsche Tön mit „6 richtige“ rundeten den Abend ab. Einen Freudensprung machte Andreas nach seiner Proklamation auf der Stadthallen Bühne. Gemäß dem Motto: „Grenzenlos und überall – das ist unser Karneval“ soll jetzt in Kleve gefeiert werden, wir freuen uns darauf.
Im Hallenfoyer lag schon ein druckfrisches Extrablatt, eigens für den Prinzen heraus gegeben, bereit

Autor:

Karl Heinz Stoffels aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen