Prinzenproklamation „Maarten der Lachende“

67Bilder

Mit Humor & Heiterkeit - durch die Klever Narrenzeit.

.KLEVE. Da stand die Stadthalle in Kleve am Samstag 25. November ab 19:11 Uhr kopf. Ausverkauft, nichts ging mehr, Narren außer Rand und band, Prinzessin Lara (BBH) und der Kranenburger Prinz Markus mit Funkenmariechen Juli als Gäste mit dabei. Aus Grenzenlos wird jetzt lachend – der Schwung der letzten Session wurde gekonnt mitgenommen, freuen wir uns auf die anstehenden Karnevalstage mit Maarten (Vijselaar, KG Fidelitas Materborn).

Noch einmal marschierte Andreas mit seiner Truppe ein, gefolgt von der neuen Tollität, die wurde gekonnt von Tim & Lotte vorgestellt und BM’in Sonja Northing überreichte die Narrenkette an das zukünftige Narrenoberhaupt. Danach die Abschiedsrede vom scheidenden Prinzen und Übergabe des Zepter an „Maarten der Lachende“ ein wortgewaltiges „Riesen-Schwergewicht“ im Luftschlangenregen – Kleve hat einen neuen Regenten in Sachen Karneval, tosender Beifall in der Halle. Nach Antrittsrede und Ordensverleihungen an verdiente KRK Mitglieder folgten Gardetanz, Prinzen- u. Gardelied, gesungen von Kathi Ehren und der schon obligatorische Tanz der Gardemänner samt Tanzmädchen – happy -. Nach einem kurzen Wortbeitrag von Bernd Thiele (KG Schwanenfunker) u. einigen Mitstreitern sollte ein buntes karnevalistisches Bühnenprogramm abgebrannt werden. Begonnen mit dem Tanzcorps „Colonia Rut-Wiess“, einem Solotanz van Emma Dähne (KG Brejpott Quaker), Wortbeitrag vom Bauchredner Mario Reimer und einer Artistik & Feuershow der Gruppe Chapeau-Bas. Schlusspunkte im Programm, der Showtanz der Gruppe „Finesse“ (KG Fidelitas MB) – Queens of rock - und dem Musikhöhepunkt der Proklamation, den „Swinging Funfares“, mehrere Gesangssolisten und vielen Blechbläsern, aus der Karnevalshochburg Köln. Damit war der offizielle Teil des ersten Karnevalshöhepunktes der neuen Session gegen Mitternacht beendet.
Gemäß dem Motto: „Mit Humor und Heiterkeit, durch die Klever Narrenzeit“ soll jetzt in Kleve gefeiert werden, wir freuen uns darauf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen