Brauchtum
Sinterklaas zieht mit dem Schiff in Millingen aan de Rijn ein

34Bilder

Ganz unpolitisch ein paar Bilder vom Sinterklaas Intocht in Millingen, der immer schon im November stattfindet. Dabeigewesen bin ich bislang noch nie, denn immer wenn ich davon gehört und gelesen oder aber erst am 6. Dezember daran gedacht habe, war es bereits viel zu spät. 

Fast alle Kinder, die wir auf dem Hinweg auf dem Deich sahen, waren verkleidet. Entweder mit Nikolausmütze, viel öfter aber im Kostüm des Zwarten Piet. Ja, ich weiß ob der Diskussionen. Da ich aber bei der ganzen Veranstaltung rein gar nichts Diskriminierendes bemerkt habe sondern wirklich nur Menschen, die voller Freude einen alten Brauch feiern, berichte ich nun hier davon.

Soviel Sonne dürfte der Sinterklaas und sein Gefolge lange nicht mehr erlebt haben im November. Der kalte Ostwind war bei den Klängen der Kapelle schnell vergessen und Jung und Alt warteten gespannt auf das Schiff. Zum Glück stand ich ziemlich weit links, denn das Boot hielt viel früher als erwartet an einem vorgelagerten Anleger. 

Die Vorfreude der Kinder wuchs mit jedem einzelnen Zwarten Piet, der dem Sinterklaas vorausging und Süßigkeiten verteilte. Und dann in Begleitung des Pastors war er endlich da. Mit rotem Mantel, Stab und Rauschebart, genauso wie man sich den Nikolaus als Kind vorstellt. Nun ja, selbst der Nikolaus ist ja heutzutage nicht mehr unumstritten. 

Ein paar Worte wurden an die wartende Menge gerichtet, bevor der Sinterklaas in den Wagen stieg und der Zug sich langsam Richtung Millingen in Bewegung setzte.

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

51 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen