Lesesommer in der Stadtbücherei Kleve

Der zehn Jahre alte Benjamin Güttler ist Teilnehmer des Sommerleseclubs.

Benjamin Güttler ist zehn Jahre alt und macht beim Ferienprogramm Sommerleseclub der Stadtbücherei Kleve mit.

Er macht das nicht zum ersten Mal, denn er hat bereits öfters am Junior Leseclub teilgenommen, der für lesebegeisterte Grundschüler vorgesehen ist.
Er erzählt, „ich lese sehr gerne aber wenn Schule ist, habe ich dafür nicht viel Zeit. Deswegen mag ich den Sommerleseclub so gerne.“ Der Fünftklässler liest gerne spannende Bücher die gleichzeitig lustig sind. Zuhause sind es die Gargoyles, die er liest. Hier im Sommerleseclub hat er bereits drei Bücher gelesen. Darunter ist auch das Buch „Oli und Skipjack - Aktion Gartenzwerge“, dass ihm am besten gefällt. Als Geschenk nach drei gelesenen Büchern suchte sich Benjamin ein Revell Flugzeug aus.

Bis zum 23. August kann er im Rahmen des Programms noch Bücher lesen. Er berichtet auch, „die Abschlussfeiern haben mir immer Spaß gemacht. Einmal haben wir das Theaterstück „Hans im Glück“ gesehen, dass fand ich besonders toll.“ In diesem Jahr findet das Abschlussfest des Junior Clubs am elften September in der Stadtbücherei Kleve mit anschließendem Theaterbesuch statt. Und am 20. September findet im Tichelpark Kino das Abschlussfest des Sommerleseclubs satt. Dabei erhalten die Teilnehmer dann ihr Abschlusszertifikat. In der Schule gibt es auch die Möglichkeit, von ihren Lehrern ein Vermerk im Zeugnis zu bekommen.

Autor:

Ann-Mareike Kellinghusen aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen