After-Fußballkrimi-Entspannungs-Spaziergang

19Bilder

War das aufregend gestern, das WM-Vorrundenspiel Deutschland-Schweden! In der 2. Halbzeit jagte eine spannende Situation die nächste, bevor es zum glücklichen und verdienten Sieg in der Nachspielzeit kam. Und es soll immer noch Leute geben, die sich über ein Ausscheiden der Mannschaft gefreut hätten,  können wir nicht nachvollziehen. 

Heute hatte ich einen Tipp für eine Spazierrunde in Kellen bekommen. Sooft wir auch schon über die alte Bahnstrecke Kleve-Griethausen gefietst sind, am Naturpark Kellen war ich erstaunlicherweise auch noch nicht. Und es gibt sogar einen Weg rund um den See. 

Sehr viel schöne Natur gibt es dort und es ist überhaupt nicht überlaufen. Die ersten Seerosen blühen und seit Ewigkeiten entdecken wir Rohrkolben. Spätestens als wir von weitem einen Specht und Kaninchen sehen, finde ich es schade, meine Kamera mit Zoom nicht dabeizuhaben. Aber ein paar Schnappschüsse mit dem Handy habe ich mitgebracht. 

Auf der anderen Seite viele Bänke zum Verweilen und große Rasenflächen unter alten Bäumen. Die Sonne blinzelt durch die düsteren Wolken und so genießen wir den Ausblick auf den See. Zum Schluss gibt's noch ein bisschen Klever Geschichte - auf einer Tafel über die Schlacht am Neerveld im 14. Jahrhundert. 

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.