Dürreperiode! Stadtwerke Kleve spendieren Bäumen eine Million Liter Wasser

Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve

Die Dürreperiode nagt weiterhin an den Bäumen, Blumenampeln, Beeten und Wildblumenflächen. Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) sind mit Unterstützung der Feuerwehr und des tollen Engagements der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kleve ständig im Einsatz. Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve ist begeistert von diesen Aktivitäten und möchte seinerseits die Aktion mit einer Million Liter Wasser unterstützen. „Wasser ist für Pflanzen, Tiere und Menschen lebensnotwendig. Das Klever Stadtgrün bildet da keine Ausnahme und da kein Regen in Sicht ist, müssen wir helfen“, so Hoffmann. Karsten Koppetsch, Vorstand der USK freut sich über die großzügige Spende! In den kommenden zwei Wochen sieht die Regenprognose schlecht aus. Daher sind die Bäume weiterhin auf das sehr gut funktionierende Teamwork von USK, Feuerwehr und Bürgerschaft angewiesen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen