Ein Haus für Biene und Co

Marco Janssen baute mit den Kindern der Montessori-Grundschule Nistkästen. hei
  • Marco Janssen baute mit den Kindern der Montessori-Grundschule Nistkästen. hei
  • Foto: Heinz Holzbach
  • hochgeladen von Annette Henseler

Das waren interessante und spannende Tage, die die Kinder der Montessori-Grundschule mit dem Bedburg-Hauer Marco Janssen verbrachten. Gemeinsam sorgten sie für Wohnungen: Bienen und Wespen haben an der Montessori-Grundschule in Griethausen jetzt ein neues Zuhause.
Aber nicht nur Bienen und andere Insekten wissen jetzt, wo sie Zuflucht finden können, auch Turmfalken und Wildvögel finden Nistkästen an der Schulwand.
„Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache“, freut sich der Bedburg-Hauer. Im Foyer der Schule ging es in den vergangenen Wochen richtig zur Sache: Mit dem erforderlichen Werkzeug machten sich die Kinder an die Arbeit und gaben den Behausungen den richtigen Schliff. „Die fertigen Häuschen haben die Kinder teilweise auch mit nach Hause genommen“, erzählt Marco Janssen. Ihm sei es beim Workshop nicht nur um die handwerklichen Fähigkeiten der Kinder gegangen, für ihn habe auch der Naturschutz eine wichtige Rolle gespielt. „Wir hören im Moment ja viel vom Sterben der Bienen - in einigen Ländern ist die Zahl der Wildbienen ganz dramatisch gesunken - dort haben die Landwirte schon Angst, dass ihre Pflanzen nicht mehr bestäubt werden. Auch deshalb denke ich, dass es für unsere Kinder wichtig ist, ihnen neben dem Wissen, dass man selbst etwas herstellen kann, auch Wissen über die Natur an die Hand zu geben. Und das vor allem ganz praktisch.“ In Zukunft, da ist sich Marco Janssen sicher, könnend die Kinder nun beobachten, wie sich Bienen und Vögel in den Behausungen niederlassen. Vielleicht gibt es ja bald schon Nachwuchs ...

Autor:

Annette Henseler aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.