Kombi-Bad-Parkplatz Kleve - alle Bäume weg

3Bilder

Sonnenschein, Besuch im Freibad und ein schattiges Plätzchen für den Wagen. Das mit dem schattigen Plätzchen hat sich nun erledigt.
Im Zuge des Abrisses des Freibades und Neubau eines Kombi-Bades (Hallenbad und Freibad) im Sternbusch-Wald der, man glaubt es kaum, unter Naturschutz steht, wurden alle Bäume auf dem Parkplatz gefällt. Nicht nur die Bäume auf dem Parkplatz wurden gefällt, sondern auch die Begleit-Bäume des Weges, der zwischen dem Parkplatz und dem Bad verläuft, darunter mächtige Bäume mit einem Durchmesser von über 90 Zentimeter.
Der alte Parkplatz wird auch nach der Fertigstellung des Bades weiter als Parkplatz dienen, also warum dieser radikale Eingriff?

Meine Anfrage bei der Stadt Kleve ergab lediglich, dass der Parkplatz Privateigentum der Stadtwerke Kleve sei. So richtig Auskunft über das was dort geschehen ist oder noch geschehen wird, konnte man mir allerdings nicht geben.

Von den Stadtwerken erhielt ich folgende Antworten:
Der Parkplatz muss in einigen Teilen abgetragen, die Stellplätze und Wege neu befestigt werden, damit auch Busse und Feuerwehr dort fahren bzw. halten können. Die Bäume an dem Weg mussten weg, da von dort aus die Baugrube, die immerhin 4 Meter tief sein wird, erschlossen werden soll. Die im westlichen, oberen Teil des Parkplatzes noch stehenden Bäume werden weitestgehend erhalten bleiben. Man habe selbst nicht geglaubt, dass so viele Bäume weg müssen, dies sei erst ersichtlich geworden wie man die Planung über den Ist-Zustand gelegt habe.
Alle gefällten Bäume sind in einer Kartierung aufgenommen worden und es wird auch einen Ausgleich geben. Der Ausgleich erfolgt durch Anpflanzung auf dem neuen Parkplatz und auf der Liegewiese des Bades.
Meine Frage zu der Landwehr, die im westlichen Teil des Parkplatzes verläuft wurde mir mitgeteilt, dass diese erhalten bleibt und man sogar ein Schild aufstellen wird mit dem Hinweis auf die Landwehr.

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen