Wetter-Experte Hubert Reyers: Von wegen 18 Grad ...

Wetterexperte Hubert Reyers aus Kellen. Foto: Heinz Holzbach
  • Wetterexperte Hubert Reyers aus Kellen. Foto: Heinz Holzbach
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Unser Wetter-Experte Hubert Reyers (www.wetter-niederrhein.de) dämpft alle Hoffnungen auf einen warmen Frühlingsanfang:

"Viele Medien überschlagen sich aktuell mit Ihren Frühlingstemperaturen.
Bis zu 18 Grad soll es noch in dieser Woche am Niederrhein werden.
Nach dem Motto wer am höchsten biete hat die höchste Quote.
Eins steht fest , mit der Realität am Niederrhein hat das nichts zu tun.
Seit Tagen liegen die Temperaturen bei 9 , 10 oder 11 Grad am Nachmittag.
Wir müssen uns halt noch ein wenig gedulden , bevor die Temperaturen auch bei uns 16 , 17 oder 18 Grad erreichen.

Alles andere wäre auch gegen alle Statistiken.

Und den noch schnelleren Klimawandel ( Temperaturanstieg ) kann doch wohl keiner wollen."

Und wie wird das Wetter am Donnerstag bei uns:

Hubert Reyers: "Auch der Donnerstag (meteorologischer Frühlingsanfang ) zeigt sich dicht bewölkt. Anfangs tritt verbreitet Dunst und Nebel auf.
Es bleibt trocken , die Luftfeuchtigkeit ist und bleibt aber weiterhin bei glatt 100%. Die Temperaturen liegen zwischen 9 Grad am Morgen und 11 oder 12 Grad am Nachmittag.
Es bleibt also , wie gehabt , kühler als von vielen Medien behauptet.
Dazu weht ein schwacher Westwind."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen