Zu Besuch im Museum Schloss Moyland
Beuys und die Grünen

Verwaltungsdirektorin Julia Niggemann begrüßte Bündnis90/Die Grünen im Museum: Anne Frahm, Heinz Seitz, Walter Hoffmann und Alfred Derks.
  • Verwaltungsdirektorin Julia Niggemann begrüßte Bündnis90/Die Grünen im Museum: Anne Frahm, Heinz Seitz, Walter Hoffmann und Alfred Derks.
  • Foto: Alfred Derks
  • hochgeladen von Tim Tripp

Bedburg-Hau. Der Künstler Joseph Beuys wird mit zu den Gründern der grünen Partei gezählt. Eine besondere Freude war da der Besuch im Museum Schloss Moyland für die grüne Ratskandidatin und die Kandidaten aus Bedburg- Hau. Viele der Arbeiten von Beuys haben bekanntlich hier eine Heimat gefunden. Die Verwaltungsdirektorin Julia Niggemann begrüßte am Freitag von Bündnis90/Die Grünen im Museum: Anne Frahm, Heinz Seitz, Walter Hoffmann und Alfred Derks. Sie interessierten sich für die Entwicklung von Museum und Park und die Pläne für die nächsten Jahre. Julia Niggemanns Ziel ist es, dass Moyland wieder die Beachtung findet, die es verdient. Dazu gehören natürlich beachtenswerte Ausstellungen aber auch ein neues Konzept für den Park. Den Grünen war an dieser Stelle wichtig, dass die geplanten Veränderungen auch eine ökologische Handschrift tragen. Für eine erfolgreiche Arbeit wird sicher die Tatsache beitragen, dass personell verantwortliche Positionen z.B. für den Park und auch für Veranstaltungen entstehen werden. Eine große Herausforderung ist auch die optimale Aufstellung der Gastronomie. Julia Niggemann, die erst seit einem Jahr die Geschicke des Museums leitet, diskutierte noch einige Ideen mit den Bedburg-Hauer Grünen. Dazu wird man weiter im Gespräch bleiben. Nicht zuletzt nutzte das Team die Gelegenheit, sich über die Situation im Infocenter der Gemeinde in Moyland zu informieren.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen