Spalte eins
Das Spiel mit dem Feuer

Nichts spricht gegen die öffentlichen Osterfeuer, veranstaltet von Kirchengemeinden und Vereinen, die längst eine liebevolle Tradition sind. Wenn die Ordnungsbehörden allerdings auch bei starker Trockenheit und kräftigen Ostwinden Osterfeuer nicht absagen, ist das ein Spiel mit dem Feuer. Die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Kleve waren in diesem Jahr über die Osterfeiertage oft im Einsatz - auch um Brände wegen der Osterfeuer zu löschen.
Hat es noch was mit Brauchtumspflege zu tun, wenn alleine die Gemeinde Bedburg-Hau in diesem Jahr 252 (!) Osterfeuer genehmigt? Die politisch Verantwortlichen sollten schon mal hinterfragen, ob die Gemeindeverwaltung über ausreichend personelle Ressourcen verfügt, um alle Osterfeuer zu kontrollieren: Wird der Holzstapel kurz vor dem Abbrennen noch einmal umgeschichtet? Werden nur abgeschnittene Sträucher oder Bäume verbrannt? Oder auch Holzpaletten, Bauholz oder anderer Müll, wie Reifen oder Möbel - alles verboten.
Fest steht schon jetzt: Es muss sich dringend etwas ändern.

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen