Kaskade Prinz-Moritz-Weg: Schön, naturnah und wanderfreundlich geht anders

7Bilder

In einem offenen Brief beschwerte sich Frau Gerlinde Semrau-Lensing vom Arbeitskreis Kermisdahl über den Zustand des Prinz-Moritz-Weges an der Kaskade bei Bürgermeisterin Sonja Northing.
Grund genug sich das mal anzusehen.
Ja, es ist echt nicht zu glauben, was dort an Bausünden begangen wurden.
Von Kleve kommend, auf dem schönen Prinz-Moritz -Wanderweg, entlang des Kermisdahls, für jeden Klever und Kleve-Besucher ein Highlight und dann: lieblos aufgeschütteter Beton begleitet von einer schäbigen Spundwand. Holpriger, stolpriger Betonboden ohne Absicherung zum Wasser hin. Dann ein Betonbecken, das der alten Backstein-Kaskade nicht würdig ist, sie total verschandelt. Und jetzt eine Betonstufe hinauf um das architektonische Beton-Wunder-Becken zu bestaunen. Schnell runter um wieder auf einen holprigen Betonboden zu landen. Da denkt sich der kopfschüttelnde Wanderer: Schnell weg hier und weiter.
Von der Wasserseite aus wird dann erst recht deutlich wie man das alte Bauwerk verschandelt hat. Beton, Spundwände die müssen sicherlich sein um einen weiteren Hangrutsch zu verhindern. Doch mit Klinkern und oder Natursteinen verkleidet, dass dürfte doch wohl drin sein. Die Wegumgehung um das Betonbecken dürfte auch nicht ausschließlich mit Beton zu bewerkstelligen sein.
Es muss nachgebessert werden!
Dann ist mir noch aufgefallen, dass auf der linken Seite (vom Wasser aus gesehen), aus dem Berg heraus und unter dem Beton, Wasser ausströmt. Bei der Dürre zurzeit: Wo kommt das her? Und was passiert in der nassen Jahreszeit oder bei einem Starkregenereignis? Unterspülung und nochmals ein Hangrutsch?

Letztes Bild - so oder ähnlich könnte es aussehen.

Die Klever Hang-Rutschen: hier klicken

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.