Kleve: Auch in den Schulferien "Fridays for Future"

13Bilder

In 74 Städten bundesweit gingen heute die Fridays for Future – Aktivisten während der Schulferien auf die Straße. In Kleve waren es rund 150. Auch damit zeigen die Schülerinnen und Schüler – es geht nicht ums schwänzen – es geht um die Sache.

„Hypermoralisch und opportunistisch“
So FDP-Chef Christian Lindner heute Morgen auf Phoenix.
Er warnt vor einem "ökologischem Autoritarismus" und greift wieder die Klimaaktivisten "Fridays for Future" scharf an. "hypermoralisch", seien die Argumente von "Fridays for Future" und er halte das für "opportunistisch". Die Forderung 180 Euro pro Tonne CO2-Ausstoß würde für eine vierköpfige Familie 8000 € vom Netto pro Jahr bedeuten. Auch die Grünen-Vorschläge würden bedeuten, dass ein Flug nach Mallorca 100 Euro kosten würde und Grünen-Chef Robert Habeck wolle bis 2050 alle zu Vegetariern und Veganern machen.

Termine

02.05.2019 Kleve: Ausschuss für Bürgeranträge, 16 Uhr Sitzungssaal des Rathauses - Nr. 1.29; Beratung des Bürgerantrages von Fridays for Future Kleve "Resolution zur Ausrufung des Klimanotstands unterstützen." Der Rat der Stadt Kleve möge beschließen:Die Stadt Kleve unterstützt die Resolution zur Ausrufung des Ciimate Emergency («Klimanotstand»). Zum Antrag: hier klicken
03.05.2019 Essen: Großdemo; „Fridays for Future“ ruft zur zentralen Klima-Demo vor der Grugahalle auf. Dort findet die Hauptversammlung der Aktionäre des Energiekonzerns RWE statt. Die RWE ist der zweitgrößte CO2-Emission Emittent. Fridays for Future fordert, dass die schmutzigsten Kohlekraftwerke noch in diesem Jahr abgeschaltet werden.
10.05.2019 Kleve: "Fridays for Future" - Demo
17.05.2019 Geldern: "Fridays for Future" - Großdemo; An der Demo nehmen auch Umwelt-Verbände, Gruppierungen und Vereine teil. Etliche haben bereits zugesagt.
Weitere Informationen und Termine: https://fridaysforfuture.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen