Kreis Klever protestieren Sonntag im Hambacher Forst - und schenken den Aktivisten 700 vegane Schokoladentafeln

Der Klever Tim Verfondern organisiert die Busfahrt zur Demo in den Hambacher Forst. Für die Aktivisten gibt es als Gastgeschenk 700 Tafeln vegane Schokolade.
  • Der Klever Tim Verfondern organisiert die Busfahrt zur Demo in den Hambacher Forst. Für die Aktivisten gibt es als Gastgeschenk 700 Tafeln vegane Schokolade.
  • hochgeladen von Klaus Schürmanns

"Wer sich nicht gegen Unrecht einsetzt, hat seinen Anspruch verwirkt in einer gesunden Umwelt zu leben. Wir alle müssen für unsere Zukunft einstehen, denn Kohle lässst sich nicht essen, nicht trinken und erst recht nicht einatmen".

Der Klever Tim Verfondern, Chef der Soundbox, will nicht tatenlos mit ansehen, wie der Hambacher Forst vernichtet wird, damit im Tagebau Hambach weiter Braunkohle gefördert werden kann.
Für Sonntag, 30. September, hat Verfondern eine Busfahrt in den Hambacher Forst organisiert. Er wünscht sich, dass möglichst viele Bürger aus dem Kreis Kleve an der Kundgebung dem Waldspaziergang teilnehmen. Für eine Mitfahrgelegenheit ist also gesorgt: Ein Reisebus der Firma Stiehl ist gechartet, los geht es am Sonntag um 8.30 Uhr ab Klever Bahnhof, eine Zusteigemöglichkeit besteht auch um 8.45 Uhr am Kevelaerer Bahnhof. Gegen 17 Uhr sind die Teilnehmer wieder in Kleve.

Jetzt noch anmelden

Die Fahrt wird zum Selbstkostenpreis von 15 Euro angeboten. Eine telefonische Reservierung unter Tel. 0173/9054364 oder oer Facebook unter "HambiBus" ist heute noch bis Mitternacht möglich. Wichtig: Mitreisen darf jede Person ab 18 Jahre oder auch Minderjährige in Begleitung eines Erwachsenen.
Die Teilnehmer aus Kleve werden mit einem T-Shirt und einer Regenjacke ausgestattet. Die Demonstranten wollen auch nicht mit leeren Händen kommen. Tim Verfondern, der schon letzten Sonntag im Hambacher Forst war, wird 700 Tafeln Vegane Schokolade für die Aktivisten im Gepäck haben. "Die haben sie sich gewünscht", so Verfondern, der dafür auch einen Sponsor gefunden hat. 

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.