Neuer Kreistag nimmt am 3. Juli seine Arbeit auf

Die Kreiswahlausschüsse haben in ihren Sitzungen am Mittwoch, 28. Mai, einstimmig die endgültigen Wahlergebnisse der Kreistagswahl und der Europawahl beschlossen.

Kreistagswahl

Bei der Kreistagswahl betrug die Wahlbeteiligung 48,26 Prozent (2009: 52,99 Prozent). Die CDU erhielt 46,21 Prozent (2009: 51,92 Prozent), SPD 26,7 Prozent (2009: 22,89 Prozent), FDP 6,01 Prozent (2009: 10,93 Prozent), GRÜNE 10,55 Prozent (2009: 10,78 Prozent), DIE LINKE 2,78 Prozent (2009: 3,47 Prozent), BSD.NRW 0,59 Prozent (2009: ---), AfD 2,88 Prozent (2009: ---), FW 2,4 Prozent (2009: ---) und PIRATEN 1,88 Prozent (2009: ---). Die 58 (2009: 54) Sitze im Kreistag verteilen sich auf acht (2009: fünf) Parteien wie folgt: CDU 27 (-1), SPD 16 (+4), GRÜNE 6 (0), FDP 3 (-3), AfD 2 (+2), DIE LINKE 2 (0), FW 1 (+1) und PIRATEN 1 (+1).

Die Legislaturperiode des neuen Kreistags beginnt am 1. Juni 2014. Seine Arbeit nimmt das neue Gremium mit der konstituierenden Sitzung am 3. Juli 2014 auf.

Europawahl

Bei der Europawahl betrug die Wahlbeteiligung 52,53 Prozent (2009: 43,00 Prozent). Die CDU erhielt 45,74 Prozent (2009: 48,85 Prozent), SPD 27,82 Prozent (2009: 20,68 Prozent), GRÜNE 8,66 Prozent (9,33 Prozent), FDP 4,71 Prozent (12,6 Prozent), DIE LINKE 3,04 Prozent (2009: 3,05 Prozent), AfD 4,56 Prozent (2009: ---), Sonstige: 5,47 Prozent (2009: 5,49 Prozent).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen