Hilfsaktion
Der kleine Ben (3) aus Materborn ist an Leukämie erkrankt

Der kleine Ben ist schwer erkrankt

Der dreijährige Ben aus Materborn leidet bereits seit über zwei Jahren an Leukämie. Am 28. Februar 2019 hieß es dann Aufatmen für Ben und seine Familie, denn die Chemotherapie konnte beendet werden.

Doch bereits am 19. März kam der Schock für Ben und die Familie, denn der Blutkrebs war wieder zurück.
Seit dieser Diagnose muss Ben in der Uniklinik Düsseldorf verbringen und ist dringend auf eine Knochenmarkspende angewiesen. Durch weitere Folgeerkrankungen, die insbesondere die Lunge betreffen, musste Ben am 24. April ins künstliche Koma versetzt werden, da es der kleine Körper nicht mehr schaffte eigenständig die Lungenfunktion aufrecht zu erhalten.
Aufgrund dieser Erkrankung ist auch mindestens ein Elternteil vor Ort, sodass seine Mutter auch keiner Berufstätigkeit nachgehen kann. Auch werden bestimmte Kosten wie die Anschaffung von spezieller Bekleidung nicht durch die Krankenkasse getragen. Daher ist die Familie auf zusätzliche Unterstützung angewiesen, die jetzt Freunde und Verwandte der Familien organisieren. Zum einen besteht die Möglichkeit einer Spende auf das Konto DE07 3245 0000 1030 3393 68 bei der Sparkasse Rhein-Maas und zum anderen zur Typisierung und Registrierung als Stammzellspender. Weitere Informationen hierzu sind auch auf der Webseite www.wir-helfen-Ben.de vorzufinden.

Lesen Sie auch: Autogrammstunde für Ben

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen