Anzeige

Teilhabeberatung unterwegs
EUTB zu Besuch auf der REHACARE Düsseldorf 2019

Peer-Beraterin Maren Cramer mit Thorsten Pütger von der Firma Frankie GmbH
  • Peer-Beraterin Maren Cramer mit Thorsten Pütger von der Firma Frankie GmbH
  • Foto: EUTB
  • hochgeladen von EUTB

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Kreis Kleve besuchte die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration. Im Rahmen der „Peer-Beratung“ besteht in der EUTB die Möglichkeit, sich durch selbst Betroffene beraten zu lassen. Teilhabeleistungen stellen sich von Behinderung betroffenen Menschen oft anders dar als nicht betroffenen. Wünsche, Ansprüche und Probleme werden in der Peer-Beratung aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Hier testet Peer-Beraterin Maren Cramer unter Anleitung von Thorsten Pütger von der Firma Frankie GmbH einen selbstbalancierenden Rollstuhl. Hilfsmittel, die die Mobilität verbessern und die soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderung erst ermöglichen, gehören seit Januar 2018 unter bestimmten Voraussetzungen zu den Leistungen der Eingliederungshilfe. Die EUTB Kreis Kleve ist telefonisch erreichbar unter 0 28 21 / 78 00 21 oder über teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org. Die Beratungsstelle befindet sich in 47533 Kleve, Nassauerstr.1.

Autor:

EUTB aus Kleve

Nassauerstraße 1, 47533 Kleve
+49 2821 780021
teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.