"Gaffen erwünscht!" Tag der Verkehrssicherheit in Kleve war eine super Aktion!

100Bilder

Am 18.06.16 hat die Verkehrswacht Kreis Kleve e.V. mit Unterstützung ihrer Verkehrskadetten, an der DEKRA Service Station in Kleve den Tag der Verkehrssicherheit mit kombiniertem SafetyCheck durchgeführt. (Alle Fotos hier: https://flic.kr/s/aHskyyLNNv)

Während die Besucher ihr Fahrzeug von den Prüfingenieuren auf Sicherheit überprüfen ließen, konnten sie sich beim reichhaltigen Rahmenprogramm auch über Risiken im Straßenverkehr informieren. Kfz- und Motorradsimulatoren, Segwayparcours, Seh- und Reaktionstest und die Fahrschulausbildung von MR Mobility, für Menschen mit Handicap, rundeten das Programm ab.

Vor allem die anschaulichen Aktionen, sei es der Überschlagsimulator oder der Rauschbrillenparcours haben gezeigt, was das nicht Anschnallen oder die Trunkenheitsfahrt bewirken können.

Besonders eindrucksvoll war die 30 minütige Rettungsaktion des Löschzuges Kellen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve, des Rettungsdienstes des Kreises Kleve und der Unfallmimen der DLRG Ortsgruppe Goch e. V. Hier sollte mal ganz bewusst gegafft werden, um den hohen Aufwand der Rettung einer eingeklemmten Person nach einem schweren Unfall, ausgelöst durch Raserei oder Ablenkung durch das Smartphone, zu demonstrieren. Das Fahrzeug der Autovermietung und Abschleppdienstes Hannen konnte anschließend leider nicht mehr von den Ingenieuren gerettet werden.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch wieder ein bewährter Kraftfahrer ausgezeichnet. Herr Wilfried Pluciennik aus Kevelaer erhielt für 50 Jahre vorbildlichen Verhaltens im Straßenverkehr das goldene Lorbeerblatt der Deutschen Verkehrswacht.

Der DEKRA SafetyCheck kann noch bis zum 01. Juli an jeder DEKRA Station deutschlandweit durchgeführt werden, dann aber leider ohne Rahmenprogramm.

https://www.facebook.com/VerkehrswachtKleve/
http://www.Verkehrswacht-Kleve.de

Autor:

Falk Neutzer aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.