Hier macht Lernen Spaß

5Bilder

Hier macht Schule richtig Spaß: Zum Tag der offenen Tür hatten die mit Beginn des neuen Schuljahres gegründeten Sekundar- und gesamtschule heute eingeladen. Dabei gab es sowohl an der Hoffmannallee als auch an der Ackerstraße eine Menge zu sehen. Schülerinnen und Schüler zeigten nicht nur, was sie im naturwissenschaftlichen Unterricht gelernt hatten.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz“, sagte Elke Sanders, stellvertretende Vorsitzende der Schulpflegschaft. Das erste halbe Jahr in der neuen Schule sei prima gelaufen, von Zusammenhalt und Aufbruchgeist geprägt gewesen. „Hier bringen sich alle ein - auch für den Tag der offenen Tür gab es sehr, sehr viele Helfer“, so Sanders. Besonders positiv empfindet sie die mehrfach im Jahr stattfindenen Gespräche zum Lernstand der Kinder. Das bestätigt auch Sigrid Dautwiz, Vorsitzende der Schulpflegschaft. „Diese Gespräche sind super vorbereitet - die Kinder sind dabei und es werden Zielvereinbarungen getroffen“, beschreibt sie den Prozess. Gespräche auf Augenhöhe beschreiben beide Mütter als eine äußerst positive Erfahrung.

Zusammenarbeit wird nicht nur zwischen Eltern und Lehrern groß geschrieben, auch die Kollegien von Gesamt- und sekundarschule sind eng verknüpft. Gemeinsame Konferenzen beispielsweise in Sachen Inklusion - also dem Unterricht von Kindern mit und ohne Lernschwierigkeiten - finden regelmäßig statt. Auch der Lernstoff ist in beiden Schulen gleich, so, wie auch die Klassenarbeiten. Dass die Anmeldezahlen fürs künftige fünfte Schuljahr gut sein werden, daran besteht in keiner der beiden Schulen ein Zweifel.
In beiden Schulen können Kinder vom 18. bis 22. Februar angemeldet werden.

Autor:

Annette Henseler aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.