Kreisleitstelle nimmt Notrufe an - Qualitätsüberprüfung bestanden

Im kreis Kleve landen Notrufe - 112 - bei der Leitstelle im Kreishaus. Die dort tätigen Mitarbeiter konnten jetzt ihre qualifizierte Arbeit unter Beweis stellen.
  • Im kreis Kleve landen Notrufe - 112 - bei der Leitstelle im Kreishaus. Die dort tätigen Mitarbeiter konnten jetzt ihre qualifizierte Arbeit unter Beweis stellen.
  • Foto: Kreis Kleve
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Jede Minute zählt! Nicht zögern, sondern schnellstmöglich anrufen! In der Notsituation, bei Unfällen und schweren Erkrankungen, heißt es, Ruhe bewahren und 112 wählen. Jeder Notruf kommt direkt in der Leitstelle der Klever Kreisverwaltung an. Eine zielgerichtete Gesprächsführung und die richtige Einschätzung der Notlage sind in der Leitstelle sehr wichtig, denn sie helfen, Menschenleben zu retten. Die Mitarbeiter sind in diesen Fragen geschult. Außerdem geben zahlreiche Dokumente der Leitstellenarbeit Struktur und Orientierung. Alles dies geschieht im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems, das die Kreisverwaltung in ihrer Leitstelle seit 2011 aufbaut. In dieser Woche bestätigte Marion Lesny vom TÜV Rheinland beim jährlichen Überprüfungsaudit den hohen Qualitätsstandard der Leitstellenarbeit des Kreises Kleve.

Die Kreisverwaltung Kleve ist nicht die einzige, die ein Qualitätsmanagement eingeführt hat, sie gehörte jedoch mit zu den ersten. Im Verbund mit den Kreisen Heinsberg, Neuss und Viersen lässt sie sich gemeinsam zertifizieren und initiiert auch gemeinsame Projekte. Begleitet und unterstützt werden die vier Kreisverwaltungen von Jörg M. Schneider der Firma Siratec Unternehmensberatung Rhein-Ruhr GmbH.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen