Anzeige

EUTB® Kreis Kleve berät auch in Zeiten der Corona-Pandemie
Video-Beratung für Menschen mit Behinderung und chronisch Erkrankte

Kreis Kleve. Menschen mit Behinderung, Chroniker und Langzeiterkrankte laufen gerade jetzt Gefahr, mit ihren Bedürfnissen ins Hintertreffen zu geraten. Sie dürfen auch in dieser Zeit nicht diskriminiert oder ungleich behandelt werden. Unter keinen Umständen dürfen ihnen Teilhabe- und Gesundheitsleistungen vorenthalten oder der Zugang zu gesundheitlicher Versorgung verwehrt werden.

Unabhängige Beratung erhalten Sie von der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB®) Kreis Kleve – telefonisch und via E-Mail. Ab sofort besteht außerdem die Möglichkeit sich via Video auszutauschen.
Dazu wird ClickDoc, ein Angebot der CompuGroup Medical SE (CGM) genutzt, das während der Corona-Krise für soziale Einrichtungen kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Ratsuchende nehmen Kontakt zu den Mitarbeiter*innen der EUTB® Kreis Kleve auf, erhalten eine Kennung und können unkompliziert, ohne vorherige Anmeldung oder Download an einer Videoberatung teilnehmen.

Die Mitarbeiter*innen erreichen Sie Montag – Freitag von 9 – 13 Uhr, außerdem Mittwoch von 15 – 18 Uhr unter 02821 78 00 21 oder teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Kreisgruppe Kleve unter www.teilhabeberatung-kreis-kleve.de.

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) ist eine Beratungsstelle für Menschen, die aufgrund einer Behinderung in ihrer Teilhabe eingeschränkt sind. Dabei kann es sich um eine körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigung, oder um eine Sinnesbeeinträchtigung handeln.
Themen der Beratung sind Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, zur Teilhabe am Arbeitsleben, zur Teilhabe an Bildung, zur Sozialen Teilhabe, sowie unterhaltssichernde und andere ergänzende Leistungen.
Die Beratung ist kostenlos, an den individuellen Fragen und Wünschen des Menschen mit Behinderung orientiert, und erfolgt unabhängig von Kostenträgern und Leistungserbringern.

Autor:

EUTB Kreis Kleve (Carolyn Kempers) aus Kleve

Nassauerstraße 1, 47533 Kleve
+49 2821 780021
teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen