Die Milch macht's...
Vorwärts in die Vergangenheit

Kennen wir nicht alle diese nostalgisch anmutenden Geschichten unserer Grosseltern, als sie als Kinder mit der Milchkanne zum nächsten Bauern liefen um dort frische Kuhmilch zu holen. Auf dem Rückweg wurde das stählernde Henkelgefäß mit kreisenden Überkopfbewegungen so geschwungen, so dass das weisse Getränk durch die Rotation der Erdanziehung trotzte. Eine Geschichte, die ein wenig an Astrid Lindgren erinnert und wahrlich der Vergangenheit angehört. Einige Kannen, die bis heute überlebt haben, dienen jetzt der Dekoration - als Schirmständer oder allenfalls als Blumengefäß.

Und die Milch? Die kommt heute vom Supermarkt oder Discounter. So wie der Strom aus der Steckdose kommt. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Denn neben einer Vielzahl an Fettgehaltsstufen gibt es nahezu gefühlt 500 verschiedene Aufbereitungsarten, mit Laktose, mit und ohne, rechtsdrehend, linksdrehend...mir wird schwindelig. Aus Norddeutschland, aus dem Süden oder von irgendwo hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen. Wahnsinn.

Doch es gibt eine Gegenbewegung: Bauernläden, die wieder auf Regionalität setzen. In Scheunen, Containern sowie Automaten. Produkte, fast wie früher.
Vielleicht erleben diese Milchkannen von früher schon bald eine Wiedergeburt. Dann können wir uns wieder schwindelig drehen. Aber auch dabei unsere gealterten Körper ertüchtigen. Huiiiii....

Autor:

Helmuth Plecker aus Kleve

Webseite von Helmuth Plecker
Helmuth Plecker auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen