„Here we go again“
Da sind wir wieder! Stein-Schüler in England

2Bilder

Sturm "Sabine" war der Grund, warum sich 91 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Kleve zusammen mit sechs Lehrerinnen und Lehrern erst mit einem Tag Verzögerung auf den Weg nach England machten. Die zwei Reisebusse trotzten dem immer noch starken Wind bis zum Eurotunnel in Calais, wo alle Beteiligten den Atem anhielten, als die Busfahrer mit zentimetergenauer Präzision in den Zug fuhren, der uns unter dem Ärmelkanal nach England brachte.
Nachdem die Schüler die erste Nacht bei ihren Gastfamilien verbracht hatten und dort erste Eindrücke des „British way of life“ sammelten, konnte das Programm am Mittwoch starten. Während eine Gruppe die walisische Hauptstadt Cardiff besuchte und die Schüler in einer Münzprägerei ihre eigenen Münzen herstellen durften, erfuhr eine andere Gruppe in Bristol etwas über die Geschichte der Stadt, ihre Bewohner und ihre Sehenswürdigkeiten und durfte bei der BBC unter anderem ein Hörspiel produzieren.
Am Donnerstag besuchten die Schüler gemeinsam Kleves Partnerstadt Worcester und trafen dort englische Schüler, mit denen angeregt „conversation“ betrieben wurde. Am Nachmittag wurde die Gruppe vom Bürgermeister der Stadt herzlich begrüßt und bekam von ihm eine Führung durch das historische Rathaus (Bild). Außerdem war Sturm Sabine wieder am Werk: Durch die dadurch verursachte Überschwemmung konnte leider der „Kleve Walk“, ein schöner Spazierweg am Fluss Severn entlang, nicht betreten werden.
Die Stadt Bath, bekannt für ihre römischen Bäder, die ihr den Namen gaben und deren Besichtigung fester Teil der jährlichen Englandfahrt der Schule ist, wurde von den Schülern am dritten Programmtag durch eine Stadtrallye erkundet. Eine Gegenmaßnahme für den englischen Dauerregen war ein englischsprachiger Kinofilm. Abends stiegen alle Englandfahrer wieder in den Reisebus, um die nächtliche Heimreise anzutreten. Das nächste Sturmgebiet näherte sich bereits Großbritannien, so dass die Fährfahrt über den Kanal durchaus schauklig war.
Äußerst müde, aber voller beeindruckender Erinnerungen wurden die Schüler am Samstagvormittag von ihren Eltern wieder in Empfang genommen.
Weitere Impressionen der Fahrt finden sich auf der Homepage des Gymnasiums: www.stein.kleve.de

Zu Gast beim Bürgermeister von Kleves Partnerstadt Worcester
Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen