Klever Lichterlauf
Neue Leuchten für den Forstgarten

Kleve. Die Organisatoren des Lichterlaufes in Kleve halten, was sie versprechen – jetzt gibt es neue Leuchtmasten und Leuchtmittel für den Forstgarten. So werden in den kommenden Monaten Teile des „alten“ Forstgartens ebenso mit modernen und zeitgerechten Leuchten ausgestattet wie der Bereich am Moritzkanal.

„Damit auch in den nächsten Jahren neue Leuchten angeschafft werden können, wird es den Klever Lichterlauf auch 2019 und darüber hinaus geben“ freut sich Marco van Beek, der als Inhaber von Laufsport bunert und als Vorstandmitglied des TriFUN Kleve e.V. verantwortlich für die Organisation des Klever Lichterlaufes ist, auch wenn die Montage voraussichtlich nicht mehr vor dem kommenden Lichterlauf erfolgen kann.

Das sieht auch Bürgermeisterin Sonja Northing so. „Eine tolle Idee von Marco van Beek und dem TriFUN Kleve, mit der die Verbundenheit zur Stadt Kleve unterstrichen wird.“

Mit dem Motto „Support your city – be part of it!” haben es die Verantwortlichen geschafft, innerhalb von zwei Jahren über 1000 Läufer für den Klever Lichterlauf zu begeistern.

Auch Karsten Koppetsch, Chef der Umweltbetriebe der Stadt Kleve, sieht das das Engagement von Laufsport bunert und dem TriFUN Kleve e.V. sehr positiv. „So was ist außergewöhnlich. Jedes Jahr sind auch einige unserer Mitarbeiter läuferisch dabei. So ein Projekt wollen wir selbstverständlich unterstützen!“

Der Klever Lichterlauf wird 2019 am 29. März stattfinden. „Mit dem Lichterlauf endet die Winterzeit und es ist dann abends wieder länger hell“ erläutert Andreas Meyer, Vorsitzender des TriFUN Kleve e.V., die Terminierung des Laufes am letzten Freitag im März.

Die Veranstaltung wird gegenüber dem letzten Jahr um einen weiteren Lauf ergänzt. „Mit dem SPARKASSEN Schülerlauf über 1 km runden wir das Programm beim Klever Lichterlauf ab. Hier bieten wir den Grundschülern die Möglichkeit, beim Klever Lichterlauf zu starten. Das war 2018 noch nicht möglich“ so van Beek.

Ansonsten bleibt es beim 3. Klever Lichterlauf beim bewährten Konzept. Der SPARKASSEN Schülerlauf ist der erste Lauf und startet um 17.45 Uhr. Mit dem GIMBORN Bambinilauf geht es um 18.10 Uhr weiter. Der MSK Estafette Run über 10 km für Einzelläufer und Staffeln folgt um 18.30 Uhr. Den Abschluss macht der STADTWERKE KLEVE Fun Run über 5 km um 19.45 Uhr.

Alle Informationen und Anmeldungen auf www.kleverlichterlauf.de!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen