Drei Einbrecher im Schlafzimmer: 71-Jährige erlebte Horrornacht in Brienen

Einbrecher versetzten eine Rentnerin im Klever Ortsteil Brienen in Angst und Schrecken:  Am Dienstag (30. Oktober 2018) gegen 1.40 Uhr hebelten drei unbekannte Männer an der Straße Hooger Geest ein Kellerfenster an einem Einfamilienhaus auf. Die Täter kletterten in das Gebäude und weckten eine 71-jährige Frau. Sie blendeten die 71-Jährige mit Taschenlampen und durchsuchten ihr Schlafzimmer nach Wertgegenständen. Dann forderte ein Täter von der 71-Jährigen die Herausgabe eines Safeschlüssels und drohte damit, anderen Hausbewohnern Gewalt anzutun. Das Opfer gab ihnen den Schlüssel und die Täter entwendeten Schmuck aus dem Safe. Außerdem erbeuteten sie Geld aus einer Handtasche.

Die drei Männer waren dunkel gekleidet und trugen Mützen. Ein Täter sprach Deutsch mit Akzent. Er war etwa 1,75m groß, schlank, hatte dunkle Haare und trug eine Sonnenbrille. Die beiden anderen Täter sprachen kein Wort und können nicht näher beschrieben werden.

Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.