Elternbetten für die Kinderklinik

Auf dem Foto oben v.l.n.r.: Jolanta Liwerski (Förderverein), Krankenschwester Imgard Kuhn, Andrea Schönig-Schmid (Förderverein), Heiko Buscemi; unten: Christiane Buscemi mit Anna und Dr. Jochen Rübo
  • Auf dem Foto oben v.l.n.r.: Jolanta Liwerski (Förderverein), Krankenschwester Imgard Kuhn, Andrea Schönig-Schmid (Förderverein), Heiko Buscemi; unten: Christiane Buscemi mit Anna und Dr. Jochen Rübo
  • hochgeladen von Jolanta Liwerski

Wenn ein Kind krank wird und stationär behandelt werden muss, verbringen seine Eltern ihre Zeit ebenfalls im Krankenhaus, um möglichst viel bei ihrem Kind zu sein. Nicht nur tagsüber, sondern auch nachts bleiben die Eltern bei ihrem kranken Kind. Damit sie einen erholsamen Schlaf finden können, hat der Förderverein für die Kinderabteilung des St. Antonius Hospital Kleve e.V. dank Spenden erneut Elternbetten für diesen Zweck anschaffen können. Vor kurzem wurden fünf solcher Betten an die Säuglingsstation des Klever Krankenhauses übergeben. Diese Schlafmöglichkeit im Säuglingszimmer wussten Christiane und Heiko Buscemi zu schätzen, während sie ihre kranke Tochter Anna im Krankenhaus betreuten. Weitere Informationen zum Förderverein unter http://www.kika-kleve.de

Autor:

Jolanta Liwerski aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen