Gocher (40) pöbelte in Kleve: Ab in die Ausnüchterungszelle

Am Freitag (06.05.2011), gegen 12.45 Uhr, hielt sich ein stark angetrunkener 40jähriger Mann aus Goch in einem Kaufhaus auf der Großen Straße auf, beleidigte zunächst Kunden und riss wahllos verpackte Ware auf.

Anschließend wurde er durch zwei Polizeibeamte auf der Herzogstraße angetroffen. Während der Personalienfeststellung kam es zu mehrfachen Beleidigungen und Widerstandshandlungen des 40jährigen.
Er wurde der Polizeiwache zwecks Ausnüchterung zugeführt.

Des weiteren wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen