JET-Tankstelle: Kassierer (44) nachts mit Pistole bedroht

2Bilder

Am Montag (7. Januar 2013) um 00.44 Uhr betrat ein unbekannter Täter eine Tankstelle an der Kalkarer Straße und blieb kurz hinter der Eingangstür stehen. Von dort aus bedrohte er den Kassierer mit einer Pistole und forderte Bargeld. Dabei behielt er seinen Helm auf dem Kopf, um nicht erkannt zu werden.

Als der 44-jährige Kassierer nicht sofort reagierte, flüchtete der Täter nur Sekunden später aus der Tankstelle. Er lief zu Fuß über die Kalkarer Straße in Richtung Klever Ring. Der 44-Jährige informierte die Polizei. Er beschrieb den Täter als 185 - 190 cm groß und schlank. Er sprach akzentfreies Deutsch und war bekleidet mit einer Jeans und einer braun-beigefarbenen Jacke. Der Helm war blau und silberfarben. Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.