Kavarinerstraße: 100.000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand

In der Wohnung im zweiten Geschoss dieses Hauses brannte es lichterloh.
3Bilder
  • In der Wohnung im zweiten Geschoss dieses Hauses brannte es lichterloh.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Am Dienstag (13. August 2013) gegen 04.50 Uhr befand sich eine 43-jährige Frau im Bad ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kavariner Straße und hörte plötzlich Geräusche aus ihrem Wohnzimmer. Als sie sich ins Wohnzimmer begab, brannte es dort bereits. Sie verständigte die Feuerwehr, informierte die anderen Hausbewohner und begab sich ins Freie. Die Feuerwehr konnte den Wohnungbrand löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000.- Euro. Die Kripo Kalkar hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.