Kellen: Feuerwehr über 14 Stunden im Einsatz

23Bilder

Seit Dienstag (15.07.14, 21:50 Uhr) bekämpft die Feuerwehr einen Brand an der Mühlenstraße in Kellen, wo das Dachgeschoß eines Wohnhauses in Flammen stand. Bei Eintreffen brannte das Gebäude in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte einen Übergriff auf die angrenzenden Häuser verhindern.

Während der Löschmaßnahmen wurde festgestellt, dass das Feuer aufgrund ausströmenden Gases im Bereich des Obergeschosses zunächst nicht vollständig gelöscht werden konnte. Die Zufuhr konnte erst nach Aufbruch der Straße und Absperrung der Leitung eingedämmt werden.

Das beschädigte Gebäude wurde als einsturzgefährdet eingestuft und der unmittelbar betroffene Bereich der Mühlenstraße durch die Stadt Kleve gesperrt. Der Brandschaden wird auf 400.000,- Euro beziffert, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Während der Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann eine Rauchgasvergiftung und wurde dem Krankenhaus zugeführt.

Noch am Mittwoch waren viele Feuerwehrleute, inzwischen über 14 Stunden ununterbrochen im Einsatz, in den Mittagsstunden vor Ort.

Lesen Sie auch:

Danke Kleve! Die erste Hilfsaktion für die Brandopfer war ein großer Erfolg

Blaulicht Report Kleve: Dieser Mann organisiert die Hilfsaktion für die Kellener Brandopfer

Für die Brandopfer: Sonntag kann Kleidung gespendet werden

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen