Lambert Hermsen feiert 100sten Geburtstag

Lambert Hermsen ist ein echtes Klever Kind – und das seit nunmehr 100 Jahren. Das Licht der Welt erblickte er am 12.01.1913. Seitdem ist er der Schwanenstadt treu. Der gelernte Schuster arbeitete in den Elefanten-Werken der Hoffmannallee, seine Wohnung lag nur wenige Gehminuten von dort entfernt in der Klever Oberstadt. Hier lebte er mit seiner Frau Petronella, die er 1933 heiratete. Ihre Freizeit verbrachten sie gerne auf der Pferderennbahn. Bevor seine "Nelly" verstarb, pflegte Lambert Hermsen sie mehr als 10 Jahre liebevoll.
Seit Februar 2011 wohnt der lebensfrohe Rentner im Seniorenzentrum Herz-Jesu-Kloster. Seine vielen Hobbys sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Er liebt Spaziergänge, singt und hört gerne Volksmusik. Auch der regelmäßige Besuch des Gottesdienstes hat einen festen Platz in seinem Alltag. Die kleinen Dinge sind es, die ihn immer wieder erfreuen. So kann ein Sauerbraten mit Klößen und Rotkohl seine Augen zum Leuchten bringen. Und die für ihn schönsten Tage des Jahres – die Weihnachtszeit – genießt er sehr.
Sein Wiegenfest feierte der Klever mit Freunden, Bewohnern und Mitarbeitern im Herz-Jesu-Kloster. Über die Grüße der Stadt, überbracht von Heinz-Joachim Schmidt als stellvertretendem Bürgermeister, und die Glückwunschkarte von Bundespräsident Joachim Gauck freute er sich besonders.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.