Löschzug Kellen unter neuer Führung

Wurden befördert: Ralf van Berkum, Mario Tenhaaf, Hauke Hirth, Markus Timmermann, Hans Gysbers, Thomas Dießner, Kay Kronenberg, Frank Barth, Rolf Tepest, Wolfgang Drop (v.li)
  • Wurden befördert: Ralf van Berkum, Mario Tenhaaf, Hauke Hirth, Markus Timmermann, Hans Gysbers, Thomas Dießner, Kay Kronenberg, Frank Barth, Rolf Tepest, Wolfgang Drop (v.li)
  • Foto: Feuerwehr Kleve
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Am 05.01.2013 fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Kellen, der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve statt. Im Rückblick auf das abgelaufene Jahr wurde vom Löschzugführer Hans Gysbers festgestellt, dass im vergangenen Jahr 58 Einsätze abgearbeitet worden sind. Neben Fehlalarmen durch Brandmeldeanlagen wurde der Löschzug Kellen zu einem Wohnhausbrand, drei Wohnungsbränden und mehreren Kleinbränden alarmiert. Im Bereich der technischen Hilfeleistung kam der Löschzug Kellen unter anderem bei der Beseitigung von Ölspuren, dem Leerpumpen von überfluteten Kellern sowie bei Verkehrsunfällen zum Einsatz.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlungen wurden die Kameraden Hauke Hirth, Thomas Dießner, Markus Timmermann, Mario Tenhaaf, Kay Kronenberg sowie Thomas Müller nach dem erfolgreichen Bestehen des Modul 1 Lehrgangs im Jahr 2012 zum Feuerwehrmann ernannt. Nach erfolgreichen Bestehen des Truppführerlehrgangs wurde der Oberfeuerwehrmann Frank Barth zum Unterbrandmeister, durch den Leiter der Feuerwehr Jürgen Pauly, befördert. Eine nicht alltägliche Beförderung wurde dem Brandoberinspektor Ralf van Berkum zu Teil, der zum Stadtbrandinspektor befördert wurde.

Nach 23 Jahren musste der Brandoberinspektor Hans Gysbers, wegen Erreichens der Altersgrenze von 63 Jahren, seine Funktion des Löschzugführers niederlegen. Für sein 23 Jähriges unermüdliches Wirken im Löschzug Kellen wurde er von den Mitgliedern des Löschzuges zum ersten Ehrenlöschzugführer ernannt. Zum neuen Löschzugführer wurde der Stadtbrandinspektor Ralf van Berkum, der bereits 18 Jahre der stellvertretende Löschzugführer des Löschzuges Kellen war, von den Kameraden des Löschzuges gewählt. Er tritt damit in die Fußstapfen seines Vaters Hubert van Berkum, der vor Hans Gysbers den Löschzug geführt hatte. Zu seinen Stellvertretern wurden der Brandinspektor Rolf Tepest sowie der Hauptbrandmeister Wolfgang Drop gewählt.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.