Neujahrsfrühstück des Betreuungsvereins

Menschen, die zehn Jahre lang eine Betreuung führen, wurden nochmal besonders geehrt (Foto vlnr): Friedhelm Bucksteeg, Gisela Breitenfeld, Elfriede Koch (alle Kleve), Maria Heynen (Bedburg-Hau) und Petra Rother (Goch). Sie  erhielten den Applaus der Anwesenden und eine kleine Aufmerksamkeit des Betreuungsvereins.
  • Menschen, die zehn Jahre lang eine Betreuung führen, wurden nochmal besonders geehrt (Foto vlnr): Friedhelm Bucksteeg, Gisela Breitenfeld, Elfriede Koch (alle Kleve), Maria Heynen (Bedburg-Hau) und Petra Rother (Goch). Sie erhielten den Applaus der Anwesenden und eine kleine Aufmerksamkeit des Betreuungsvereins.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Ein leckeres Frühstück, da kommt doch jeder gerne. 190 Gäste konnten Helma Bertgen und Theo Peters, Mitarbeitende des Betreuungsvereins der Diakonie im Kirchenkreis Kleve am Wochenende zum Neujahrsfrühstück begrüßen. Das Frühstück ist ein Dankeschön für die gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuer im Kreis, die dieses Ehrenamt mit großem Engagement versehen.

„Sie brauchen Rückgrat, um Belange der Betreuten gegenüber den Behörden zu vertreten“, würdigte Peters die Anwesenden. „Sie ergreifen aktiv Partei, übernehmen alleine Verantwortung und damit ist ihr Tun der Rede wert“, so Peters weiter.

Pfarrer Achim Rohländer aus Kleve bestärkte in seiner Andacht die Betreuer, die für ihr Ehrenamt „viel Kraft Geduld, Empathie und Ausdauer“ aufwenden. Zu dem Frühstück in Goch-Kessel waren ebenso 50 ehrenamtliche Hausbetreuerinnen und Hausbetreuer der Diakonie gekommen. Nach dem leiblichen Wohl sorgten Christian Behrens und Thomas Hunsmann aus Moers mit Ausschnitten aus ihrem Programm „Kleine Welten“ für gute Unterhaltung. Ob als Gedicht, musikalisch untermalt oder einfach so erzählt, der Niederrhein hat gerade für Fahrradfahrer eine Menge fröhlicher Geschichten zu bieten, bewiesen die beiden Künstler im Restaurant ter Kelling.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen