Neun Tonnen Kupfer in Rindern gestohlen: 2.500 Euro Belohnung ausgesetzt

Bereits am Samstag (19. September 2015) gegen 21.35 Uhr öffneten unbekannte Täter mit einer Flex gewaltsam die Seitenwand einer Lagerhalle an der Dinnendahlstraße. Die Täter entwendeten aus den in der Halle befindlichen Containern ca. neun Tonnen an Rotguß-, Neu- und Schwerkupfer. Bei der Tatausführung lösten sie Alarm aus.

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter oder zur Wiederbeschaffung des Diebesgutes führen, setzt der Eigentümer eine Belohnung in Höhe von 2.500 EUR aus.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.