Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Warbeyen

Zwei Schwerverletzte forderte am Dienstag (22.09. 2015) um 16.10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Emmericher Straße (B 220) in Warbeyen. Laut Polizei war ein 23jähriger Fahrer eines BMW aus Kleve auf der B220 aus Kleve-Warbeyen kommend in Fahrtrichtung Rheinbrücke Emmerich unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Ein entgegenkommender PKW konnte gerade noch ausweichen. Der BMW-Fahrer stieß dann aber frontal mit einem weiteren entgegenkommenden PKW Audi zusammen. Der aus Bad Salzuflen stammende 54jährige Fahrer des Audi wurde beim Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 23jährige wurde in seinem BMW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.