Sekundarschule: Lea Werthmann siegte beim Vorlesewettbewerb

„Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung.“ Unter diesem Motto nahmen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Kleve auch in diesem Jahr an dem Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil.
Um einen Vorleser zu ernennen, der im nächsten Jahr für die Sekundarschule im Stadtentscheid antreten wird, ermittelte im Vorfeld jede Klasse in einem klasseneigenen Wettbewerb ihren Sieger. Die Sieger der Klassen 6a-f traten dann am vergangenen Freitag in einem Schulwettbewerb gegeneinander an. Nachdem alle sechs Klassensieger aus einem selbst gewählten und einem unbekannten Buch vorgelesen hatten, benannte die Jury die Schulsieger. Den dritten Platz konnte Hans Kiesel (6f) für sich beanspruchen, den zweiten Platz Iwo Schubert (6a). Die Schulsiegerin wurde Lea Werthmann (6d).

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.