Studenten wurden verabschiedet

450 Studenten haben es geschafft: Sie wurden jetzt von der Hochschule Rhein-Waal veabschiedet.
  • 450 Studenten haben es geschafft: Sie wurden jetzt von der Hochschule Rhein-Waal veabschiedet.
  • Foto: Hochschule Rhein-Waal
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Kleverland.

Die Hochschule Rhein-Waal freut sich über ihre diesjährigen Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen. Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung mit anschließendem Sektempfang wurden 450 Studierende am 10. Juni 2016 in der Stadthalle Kleve und im Audimax des Campus Kamp-Lintfort mit den besten Wünschen für die Zukunft in das Berufsleben entlassen.

Der Förderverein Hochschule Rhein-Waal e.V. vergab in diesem Jahr gemeinsam mit der Unternehmerschaft Niederrhein und der ALTANA AG drei Preise für herausragende Leistungen. Ausgezeichnet wurden: Anoshan Indreswaran aus dem Bachelorstudiengang „Mechanical Engineering“ der Fakultät Technologie und Bionik vom Förderverein Hochschule Rhein-Waal e.V., Marc-Andre Macziejek aus dem Bachelorstudiengang „E-Government“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt, Altana AG,und Julia Krämer aus dem Studiengang „Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene“ der Fakultät Life Science, Unternehmerschaft Niederrhein e.V.. Die Förderer gratulierten den Absolventinnen und Absolventen zu ihren erlangten Abschlüssen und überreichten den mit jeweils 1.500 Euro dotierten Preis.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.