Uedemer (33) ging in Untersuchungshaft

Am Donnerstag (20. Oktober 2011) gegen 00.15 Uhr wurde ein 33-jähriger Mann aus Uedem von einer Polizeistreife auf frischer Tat festgenommen. Die Beamten hatten ihn bei einem Einbruch in ein Bürogebäude der evangelischen Kirchengemeinde an der Straße Feldmannstege in Kleve überrascht. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein. Darüber hinaus gab er an, in den letzten Wochen mehrfach in Geschäfts- und Büroräume eingestiegen zu sein, um seine Drogensucht zu finanzieren. Er habe stets nach Bargeld und Kleingeräten als Beute Ausschau gehalten. Am Donnerstag wurde er einem Richter vorgeführt und ging in Untersuchungshaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen