Weiterbildung in der Pflege erfolgreich abgeschlossen

14 Anwärter schafften die berufsbegleitende Ausbildung zur ur verantwortlichen Pflegekraft, Station-/Pflegegruppenleitung oder Wohnbereichleitung.
  • 14 Anwärter schafften die berufsbegleitende Ausbildung zur ur verantwortlichen Pflegekraft, Station-/Pflegegruppenleitung oder Wohnbereichleitung.
  • Foto: KIKK
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Nach 720 Stunden berufsbegleitendem Unterricht haben 14 Absolventen ihre „Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegekraft, Station-/Pflegegruppenleitung oder Wohnbereichleitung“ bei den Kalkarer Seminaren erfolgreich abgeschlossen. Neben Managementkenntnissen, rechtlichen Grundlagen und Qualitätssicherung standen auch kommunikationstheoretisches Wissen und Rhetorik auf dem Programm der Fortbildung unter Leitung von Prof. Dr. Herbert Hockauf und Diplom-Pflegewissenschaftler Wolfgang Jansen. Das Programm der Seminare gibt es im Internet unter www.kkle.de/fortbildung-pflege.html
Foto: priv.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen