Wer hat ein Herz für die blinde Kangalhündin Yumosch?

Die Kangalhündin Yumosch ist ein etwa achtjähriger blinder Herdenschutzhund. Sie ist eine freundliche, unkomplizierte Hündin, die sich mit anderen Hunden und Katzen versteht. Yumosch ist ein „Schmusehund“, wacht aber gut, ohne ein „Kläffer“ zu sein. Da sie blind ist, ist sie auf unbekanntem Gelände zunächst unsicher. Im Tierheim wurde ihr jedoch bereits beigebracht, dass sie sich an das linke Bein anlehnen muss und so direkt am Halsband geführt werden kann. Sie hat zudem einige Kommandos gelernt, damit sie später auch außerhalb ihrer bekannten Umgebung besser geführtwerden kann. Yumosch ist gelehrig, führt bekannte Kommandos sofort aus und ist stubenrein. Wegen einer Wirbelsäulenerkrankung muss sie täglich eine Schmerztablette nehmen.

Ansprechpartner ist das Kreisveterinäramt

Ein neues Zuhause mit einem größeren, umzäunten Grundstück, das sie eventuell bewachen kann, und eine Bezugsperson, die Zeit für sie hat, wären ideal. Spaziergänge sind auch nach einer Eingewöhnungsphase nur eingeschränkt möglich. Kinder sollten alt genug sein, um mit einem blinden Hund umgehen zu können.

Yumosch wird gegen eine geringe Schutzgebühr abgegeben. Als Ansprechpartner steht die Kreisveterinärabteilung unter vet-verwaltung@kreis-kleve.de oder werktags zwischen 8.00 und 16.00 Uhr unter der Rufnummer 02821 / 85-720 zur Verfügung

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.