Anzeige

Peer-Beraterin nimmt an Schulung teil
„Leben mit Demenz“ – Ein Schulungsangebot

Peer-Beraterin Maren Cramer (l.) und Kursleiterin Petra Maria Brüggemann (r.)

Maren Cramer, ehrenamtliche Peer-Beraterin der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) Kreis Kleve, nimmt an der Schulungsveranstaltung „Leben mit Demenz“ teil, die am heutigen Mittwoch, den 16.10.2019, begonnen hat. Der Kurs ist kostenlos und findet in drei aufeinanderfolgenden Wochen mittwochs in den Räumlichkeiten des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Kleve statt.
Entwickelt wurde das Kurskonzept vom Landesverband der Alzheimergesellschaft NRW e.V. in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg. Das Selbsthilfe-Büro des Kreises Kleve mit Frau Bärbel Vick als Ansprechpartnerin ist Kooperationspartner.
Gemeinsam mit 17 Teilnehmer*innen konnte Maren Cramer von der Kursleiterin, Frau Petra Maria Brüggemann, einen ersten Einblick über die Erkrankung erhalten und ist gespannt auf die nächsten Kurstage.

Frau Cramer berät in der EUTB als Peer-Beraterin selbst Betroffene mit folgenden Schwerpunktthemen:
- Leben mit einer körperlichen Behinderung
- Teilhabe an Bildung: Schule und Studium; Nachteilsausgleich und Integrationshilfe
- Soziale Teilhabe: Beantragung von Hilfsmitteln (Rollstuhl, Handbike); Freizeit, Sport, Assistenz
- Selbstständigkeit und Auszug aus dem Elternhaus
- ALG I + Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

Bei Interesse melden Sie sich gerne telefonisch unter 02821 78 00 21 oder per Mail
Teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org.

Autor:

EUTB Kreis Kleve (Carolyn Kempers) aus Kleve

Nassauerstraße 1, 47533 Kleve
+49 2821 780021
teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.