Joseph Beuys Gesamtschule benötigt ehrenamtliche Leselernhelfer
Leselernhelfer dringend gesucht

Lesementor können alle werden, die Lust und Freude am Umgang mit Kindern haben.
  • Lesementor können alle werden, die Lust und Freude am Umgang mit Kindern haben.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Tim Tripp

Kleve. „Wer sich in ein gutes Buch vertieft, begibt sich auf eine Reise: in ferne Welten, in ein Abenteuer oder zu sich selbst. Doch Lesen fällt nicht jedem leicht. Schon gar nicht jedem Schulanfänger. Aus diesem Grund sucht die Joseph-Beuys-Gesamtschule in Kleve gemeinsam mit den Verein „MENTOR-Die Leselernhelfer Niederrhein e.V.“ Leselernmentoren für Schülerinnen und Schüler. Wir stellen seit längerem fest, dass Mädchen und Jungen heute immer weniger lesen. Das führt dazu, das große Schwierigkeiten beim Lesen und dem Beherrschen der deutschen Sprache zu Tage treten.

Entspannte Lernatmosphäre

Mit dem Mentor- Qualitätsmerkmal, Bildung durch Bindung nach dem 1:1-Prinzip, setzt Mentor an. Dahinter verbirgt sich, dass ein Lesementor(-in) ein Kind eine Schulstunde pro Woche fördert. „Und das mindestens ein Jahr lang“ sagt der Vorsitzende des Vereins, Thomas Matzke. „Mit Humor, Lob und Geduld versuchen die Lesementoren(-innen) eine angenehme und entspannte Lernatmosphäre zu schaffen und bauen eine vertrauensvolle Beziehung auf“ erwähnt er weiter. „Denn Lesen soll Spaß machen.“

Freude am Umgang mit Kindern

Eine Schulstunde in der Woche investieren viele Menschen gern für ein sinnvolles Ehrenamt, dass allen Beteiligten viel Spaß macht. Besondere pädagogische Kenntnisse werden nicht verlangt. Lesementor können alle werden, die Lust und Freude am Umgang mit Kindern haben, gut zuhören können und gern Verantwortung für die positive Entfaltung eines jungen Menschen übernehmen. Der Verein und die Schule bieten während der Corona-Pandemie ein Konzept zur Sicherheit von Mentoren und Schülern. So werden die Räume regelmäßig desinfiziert und die Betreuung findet durch eine Plexiglasscheibe statt.
Wer Lust hat mitzumachen, kann sich an die Joseph-Beuys-Gesamtschule unter der Telefonnummer 02821-75040, per E-Mail an verwaltung@jbg.kleve.de oder beim Vereinsvorsitzenden Thomas Matzke melden (Tel. 0281-4609510 oder per Mail: mentor-niederrhein@gmx.de). Weitere Informationen findent man im Internet unter: www.mentor-niederrhein.de.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen