Prinz Michael: Versprochen ist versprochen

Die Klever Prinzengarde 2010/2011 um Prinz Michael "der Flammende" löste jetzt, das während der Session gemachte Versprechen, ein und übergab Maria Reinders und Peter Grote vom Hospiz am St Antonius Hospital Kleve einen Scheck.

Während der Session hatte Prinz Michael immer wieder betont, dass 50 Cent aus dem Verkauf der Prinzenlied CD´s an das Hospiz am Klever Krankenhaus gespendet werden. Die Prinzengarde lies es sich nicht nehmen den Betrag auf 511 Euro aufzustocken.

Der Klever Prinzengarde freut sich, mit der Spende ein wenig die wichtige Arbeit des Hospiz zu unterstützen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen