Karneval 2020
Senioren feierten bunten Karneval

48Bilder

Kleve. Das war ein Seniorenkarneval nach Maß, den das Klever Rosenmontags-Komitee e.V. am heutigen Sonntag den fast 400 Seniorinnen und Senioren in der Materborner Mehrzweckhalle servierte. Bis auf den letzten Platz war der Gürzenich von Materborn besetzt als die Standarten der KRK-Vereine Einzug hielten. Schon früh sorgten "Die Zwei lustigen Drei vom Niederrhein" für die perfekte Stimmung im Narrenbau. Es wurde geschunkelt, gesungen und gelacht. Auch die Tänze der Germania Rainbows sowie der Showtanz der Fidelinchen der KG Fidelitas Materborn sorgten für Allerlei staunen bei den Besuchern. Für Angriffe auf die Lachmuskeln sorgten die "alten Hasen" Jüppi Faaßen und Pogge Wim (Wim Lievertz) in der Bütt. Ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierten die Bänkelsänger der Klever Schildbürger. Natürlich durfte auch nicht der Besuch des Klever Prinzen Marc "der Steuernde" samt Gefolge fehlen. Mit seinem Programm begeisterte er das Narrenvolk. Den gesanglichen Abschluss setzte der Quakerchor mit zahlreichen Heimatliedern.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.