Aktion Dreikönigssingen in der Pfarrgemeinde Zur heiligen Familie in Materborn und Reichswalde
Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

Die Sternsinger ziehen auch in 2021 durch Materborn und Reichswalde.
  • Die Sternsinger ziehen auch in 2021 durch Materborn und Reichswalde.
  • Foto: Archiv-Foto: Bea Polwida
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Die Sternsinger von der Gemeinde „Zur Heiligen Familie“ werden am Sonntag, den 3. und Montag, den 4. Januar 2021 durch die Straßen von Materborn und Reichswalde ziehen.

Sie kommen mit einer Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternenlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Coronaschutzverordnung. Die Mädchen und Jungen bringen in der Nachfolge der drei Heiligen Könige den Segen Gottes zu den Menschen und sammeln kontaktlos Spenden für die Straßenkinder in La Paz, Bolivien. Getragen wird die Aktion vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ). Die Gruppen werden von Erwachsenen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten.
Die Sternsinger laufen wie jedes Jahr viele Bezirke ab. Wegen der Größe des Pfarrgebietes schaffen sie es nicht alle Haushalte zu besuchen.Wenn Sie sichergehen wollen, dass die Sternsinger zu Ihnen ans Haus kommen, können sie sich anmelden.
Anmeldeformulare liegen in der St. Anna Kirche aus oder Sie melden sich telefonisch unter 02821/49581 oder per Mail an hlfamilie-kleve@bistum-muenster.de im Pfarrbüro bis zum 11. Dezember an. Später erfolgt dann eine Rückmeldung.

Für alle, die aufgrund der Situation den Kontakt vermeiden wollen, aber gerne spenden möchten, können ihre Spende auf das Konto der Gemeinde einzahlen unter DE20 3245 0000 0005 0238 17 einzahlen. Segenszettel und Spendendosen befinden sich in der Kirche an der Krippe, im Pfarrbüro und in den Pfarrheimen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen